Archivierter Artikel vom 01.03.2015, 20:52 Uhr
Plus
Trier

Köppen-Doppelpack: FCK nimmt Hürde Trier II locker

Das war die richtige Antwort auf den schwachen Auftritt und das 2:3 zum Start in die Restrückrunde gegen Rot-Weiß Koblenz: Klar und auch in der Höhe verdient siegte der FC Karbach bei Eintracht Trier II mit 3:0 und ist nach dem Mehringer 1:1 beim SV Konz bei zwei Punkten und einem Spiel weniger nun sogar schon wieder „gefühlter“ Spitzenreiter der Fußball-Rheinlandliga.

Lesezeit: 3 Minuten