Archivierter Artikel vom 05.10.2017, 17:55 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Reserve kassiert ein halbes Dutzend

„Das ist unerklärlich, wir hatten einfach zu viele Komplettausfälle.“ Bei Dirk Laux, Trainer der TuS Koblenz II, saß der Stachel der Enttäuschung tief. Gegen den bis dato Drittletzten SG Malberg/Rosenheim geriet seine Mannschaft in der Fußball-Rheinlandliga böse unter die Räder und kassierte eine 2:6 (0:2)-Heimpleite.

Lesezeit: 2 Minuten