Archivierter Artikel vom 01.04.2022, 14:57 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg will nach drei Spielen wieder jubeln

Drei Spiele ohne Sieg waren es zuletzt für den TuS Kirchberg, den Tabellenführer der Fußball-Rheinlandliga. Daraus aber eine negative Tendenz oder gar eine Schwächephase abzuleiten, könnte für den jeweiligen Gegner Folgen haben. Denn viel fehlte den Kirchbergern in allen drei Partien nicht, um sie zu gewinnen. Das ist auf alle Fälle das Ziel am Sonntag um 15.30 Uhr zu Hause gegen den Vorletzten TuS Montabaur, der aktuell tatsächlich eine veritable Krise durchmacht.

Lesezeit: 2 Minuten