Archivierter Artikel vom 05.11.2021, 12:49 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg greift nach „Corona-Pause“ wieder ein

Der TuS Kirchberg greift wieder ins Geschehen der Fußball-Rheinlandliga ein: Nach der Absage des Spiels am vergangenen Samstag daheim gegen die SG 99 Andernach wegen Corona-Fällen im Team des Gegners (wir berichteten), geht es für den TuS zur SG Schneifel nach Auw. Das Prädikat der Begegnung am Samstag (17 Uhr) in der Eifel bei Prüm ist derweil das gleiche: Es lautet Spitzenspiel. Oder zumindest Verfolgerduell.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 2 Minuten