Archivierter Artikel vom 13.01.2022, 16:17 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg: Erster Test steht an, Joerg bleibt, Brunk schwer verletzt

Fußball-Rheinlandligist TuS Kirchberg hatte am 11. Dezember das letzte Spiel im vergangenen Jahr mit dem 2:2 beim FV Morbach – und macht am Sonntag um 15 Uhr daheim gegen den Mitte-Bezirksligisten Spvgg Cochem auch den Anfang im neuen Jahr. Es ist beim Tabellenzweiten des Verbandsoberhauses der Start in eine Serie von fünf Tests, bis am 19. Februar die Saison wieder beginnt mit dem Heimspiel gegen Hochwald Zerf. Das alles natürlich immer unter der Prämisse, dass weder Corona noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen.

Lesezeit: 2 Minuten