Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 12:07 Uhr
Plus
Kirchberg

Kirchberg: Ein 8:0 zählt nicht mehr als ein 1:0

Der Kantersieg zu Hause gegen den TuS Montabaur ist analysiert und abgehakt bei den Rheinlandliga-Fußballern des TuS Kirchberg. Nun steht am Sonntag (15 Uhr) für den Tabellenführer wieder eine weitaus schwierigere Aufgabe an: Es geht zur SG Neitersen/Altenkirchen, die dem TuS in der Hinrunde eine verdiente 0:2-Niederlage beibrachte.

Von Mirko Bernd Lesezeit: 2 Minuten