Archivierter Artikel vom 27.10.2014, 11:27 Uhr
Plus
Koblenz

Karalalek beschert RWK den nächsten Dreier

Die beiden Fußball-Rheinlandligisten TuS Rot-Weiß Koblenz und FV Engers lieferten sich auf dem Oberwerth ein hochklassiges und abwechslungsreiches Derby, dass keinen Sieger verdient gehabt hätte. Doch am Ende setzten sich die Koblenzer durch einen Treffer von Huseyin Karalalek in der 61. Minute mit 1:0 (0:0) durch. Damit bauten die Rot-Weißen ihre Erfolgsserie auf acht Siege in Folge in Meisterschaft und Pokal weiter aus, während Engers erstmals nach fünf Spielen ohne Niederlage keinen Punkt mitnehmen konnte.

Lesezeit: 2 Minuten