Archivierter Artikel vom 25.02.2018, 16:57 Uhr
Plus
Trier-Tarforst

In Trier-Tarforst läuft alles gegen den TSV

Nach der abgesagten Partie in der vergangenen Woche beim SV Windhagen ging es zum Jahresauftakt für den TSV Emmelshausen nach Trier. Am Trimmelter Hof empfing der FSV Trier-Tarforst den Spitzenreiter der Fußball-Rheinlandliga bei eisigen Temperaturen – und schlug ihn am Ende mit 3:0 (0:0). Da der erste Verfolger Eisbachtal seinerseits gegen Windhagen mit 4:1 gewann, beträgt der Vorsprung des TSV auf die Westerwälder nur noch einen Punkt. Und die Eisbachtaler kommen am Freitagabend zum Showdown nach Emmelshausen.

Von Alexander Krist Lesezeit: 3 Minuten