Neitersen/Malberg

In Heimspielen weiter punkten: Neitersen und Malberg erwarten ungleiche Gegner

Sechs Teams eröffnen am Donnerstagabend den 29. Spieltag in der Fußball-Rheinlandliga, darunter auch das Westerwald-Duell zwischen der SG Neitersen und den Eisbachtaler Sportfreunden. Der Rest zieht dann am Karsamstag nach, so auch die SG Malberg, die daheim Aufsteiger SG Hochwald Zerf erwartet.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net