Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 18:09 Uhr
Simmern

Hunsrück-Testspiele: Zwei Niederlagen und zwei Remis

Nur vier der sieben überkreislichen Fußballmannschaften aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis sind im Testspieleinsatz gewesen: Oberligist FC Karbach pausierte zwei Wochen vor dem Restrundenstart genauso wie die beiden Bezirksligisten SV Oberwesel und TuS Rheinböllen. Der SVO und der TuS spielen dafür unter der Woche. Rheinböllen empfängt an Dienstag um 19.15 Uhr den TuS Kettig (Schlusslicht der A-Klasse Koblenz), Oberwesel gastiert am Mittwoch um 19.30 Uhr beim A-Klasse-Zweiten SSV Boppard. Karbach bestreitet seinen Härtetest vor dem Startschuss in der Oberliga am 29. Februar (daheim gegen Arminia Ludwigshafen) am Freitag beim Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern II.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net