Archivierter Artikel vom 19.04.2020, 17:09 Uhr
Mayen

Heusel: „Wir müssen dringend zurückrudern“ – Interimspräsident des TuS Mayen kündigt wegen Corona-Krise Etatkürzungen an

Eigentlich hat Walter Heusel, erfolgreicher Unternehmer zwischen Andernach und Mayen, ein Alter erreicht, in dem er in vollen Zügen seinen Ruhestand genießen könnte. Doch seit fast zwei Jahren hat der langjährige Sponsor als kommissarischer Vorsitzender des Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen alle Hände voll zu tun. Sein Vorgänger Hans Molitor legte das Präsidentenamt im Juli 2018 aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig nieder, Heusel war als Einziger bereit, einzuspringen. Nun muss der ehemalige TuS-Schatzmeister den Traditionsverein durch die Corona-Krise steuern. Wir sprachen mit Walter Heusel darüber, was das für ihn bedeutet.

Stefan Kieffer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net