Kirchberg

Hat Kirchberg den Pokalsieg gut verdaut?

Zwei der Fragen, die sich vor dem Auswärtsspiel des TuS Kirchberg in der Fußball-Rheinlandliga am Sonntag um 15 Uhr beim SV Mehring stellen, sind: Sind die 120 Minuten plus Elfmeterschießen, die der TuS beim Mitte-Bezirksligisten SG Vordereifel am Mittwoch auf sich nehmen musste, ein Nachteil gegenüber einer Mannschaft, die schon aus dem Rheinlandpokal ausgeschieden war in der ersten Runde? Oder ist der Kirchberger Einzug in Runde drei ein Vorteil, weil man das Gefühl des Sieges inklusive ausgeschütteter Endorphine mitnehmen kann ins Spiel?

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net