Archivierter Artikel vom 11.10.2018, 15:56 Uhr
Plus
Region

Gegen Spitzenteams die Trendwende einleiten: Malberg empfängt schwächelnde Mayener – Neitersen gegen Ahrweiler wieder mit dickerer Personaldecke

Die einen sind seit drei Spielen sieglos, die anderen sogar seit drei Spielen punktlos. Und jetzt warten auf die SG Malberg und die SG Neitersen in der Fußball-Rheinlandliga auch noch Partien gegen Spitzenteams – allerdings auf eigenen Plätzen. Die Voraussetzungen, um eine Trendwende einzuleiten, könnten also auch schlechter sein.

Lesezeit: 4 Minuten