Archivierter Artikel vom 07.03.2021, 14:29 Uhr
Plus
Koblenz

FVR-Präsident Desch: Unter 100 gibt es keinen Unterschied – Jede Menge möglich ohne Kontakt – Doch Fragezeichen bleiben

Als der Fußballverband Rheinland (FVR) zum Wochenausklang auf seiner Homepage ankündigte, Präsident Walter Desch werde sich am Samstagnachmittag zur Wiederaufnahme des Amateurfußballs äußern, da weckte das durchaus Erwartungen. Denn auch wenn der Stufenplan, den die Politik nach dem jüngsten Bund-Länder-Gipfel herausgegeben hat, eine schrittweise Rückkehr in den Trainingsbetrieb vorsieht, sind Fragen nach dem Spielbetrieb weiter offen. Um es kurz zu machen: Die Zahl der Fragen ist weiter größer als die der passenden Antworten.

Von Marco Rosbach Lesezeit: 4 Minuten
+ 516 weitere Artikel zum Thema