Plus
Region

FVR: Am 27. März soll Saison abgebrochen werden – Die Mehrheit der Rheinlandligisten ist dafür, nicht mehr weiterzuspielen

Es brauchte am Montagabend ungefähr fünf Minuten, da kannten die Vereinsvertreter der Fußball-Rheinlandligisten die Richtung, in die sich das Szenario mit jetzt offenbar großen Schritten bewegt. Nachdem der Rheinlandliga-Spielleiter und Verbandsspielausschussvorsitzende Bernd Schneider (Wissen) die Telefonkonferenz eröffnet und das Wort an den Präsidenten des Fußballverbandes Rheinland (FVR), Walter Desch, weitergegeben hatte, sorgten dessen Worte schnell für Klarheit: Die Fußballsaison 2020/21 steht vor dem Abbruch.

Lesezeit: 8 Minuten