Archivierter Artikel vom 30.04.2014, 09:09 Uhr
Plus
Engers

FV Engers will in Mülheim punkten

Auf dem falschen Fuß erwischt wurden die Rheinlandliga-Fußballer des FV Engers (rechts Christof Fink gegen Tobias Jakobs) jüngst beim 0:1 gegen den TuS Mayen. Mit 40 Punkten ist der Aufsteiger immer noch nicht endgültig aller Sorgen ledig und strebt deshalb im Mittwochsspiel bei der SG Mülheim-Kärlich (Anpfiff: 19.30 Uhr) mindestens ein Unentschieden an. Die Mülheimer sind tabellarisch jenseits von Gut und Böse; dementsprechend wechselhaft gestalten sich ihre Auftritte. Zuletzt gab's eine 1:5-Schlappe bei der zweiten Mannschaft von Eintracht Trier, wo der FVE vor drei Wochen mit 2:0 triumphiert hatte. kif Foto: Andreas Walz