Archivierter Artikel vom 31.07.2016, 17:23 Uhr
Plus
Hüllenberg/Feldkirchen

FV Engers gewinnt das Deichstadt-Triple mit einer Nullnummer gegen starken VfL Oberbieber

Rheinlandligist FV Engers hat seine Favoritenrolle erfüllt und zum dritten Mal in Folge den Neuwieder Deichstadt-Pokal gewonnen. Am Wasserturm hat diese Trophäe nun endgültig ihre Heimat gefunden. Allerdings hatte der FVE nach lockerem Aufgalopp im letzten Endrundenspiel gegen den VfL Oberbieber eine harte Nuss zu knacken.

Lesezeit: 3 Minuten