Archivierter Artikel vom 10.05.2015, 19:04 Uhr
Plus
Engers

FV Engers: Das Glück ist beim 2:1-Heimsieg gegen die SG Mendig mit den Erfolgreichen

Der FV Engers siegt weiter und ist nun wieder Spitzenreiter der Fußball-Rheinlandliga – wenn auch nur in der Rückrundentabelle. Die SG Eintracht Mendig/Bell darf nach der unglücklichen 1:2 (0:1)-Niederlage am Wasserturm noch nicht durchatmen im Kampf um den Klassenverbleib: „Drei Punkte brauchen wir noch“, gab Interimstrainer Thorsten Bolz nach dem Schlusspfiff die Richtung vor, „und am besten holen wir sie gleich am nächsten Sonntag gegen Malberg.“

Lesezeit: 3 Minuten