Archivierter Artikel vom 22.01.2021, 15:42 Uhr
Plus
Koblenz

Fußballsaison annullieren oder nicht? Die Vereine sollen mitreden – FVR-Präsident Desch hofft auf Neustart nach Ostern – Pokal hat Priorität

Nur in einer Sache will sich Walter Desch wirklich festlegen in diesen Tagen der Ungewissheit und des Abwartens. „Die Annullierung der Saison bleibt für mich der Worst Case, der wirklich ungünstigste Fall“, sagt der Präsident des Fußballverbandes Rheinland (FVR). Entsprechend hält er sich bedeckt, angesichts des bis Mitte Februar verlängerten harten Lockdowns den Abbruch der zweiten Corona-Saison in Folge in den Fokus zu rücken. Deschs Ziel bleibt stattdessen weiterhin, die Hinrunde abzuschließen, um ein „belastbares Ergebnis“ zu haben. „Das ist auch das, was in den allermeisten Landesverbänden versucht wird“, berichtet der FVR-Präsident.

Marco Rosbach Lesezeit: 4 Minuten
+ 455 weitere Artikel zum Thema