Archivierter Artikel vom 13.08.2015, 15:53 Uhr
Plus
Engers

Engerser Trainer Watzlawik sieht starke Bademer – trotz einer Niederlage

Mit dem 4:2 (3:1)-Heimsieg zum Auftakt der neuen Saison in der Rheinlandliga haben sich die Fußballer des FV Engers gleich auf den zweiten Platz geschossen. Weit oben in der Tabelle erwarten viele Kenner der höchsten Spielklasse im Fußballverband Rheinland das Team vom Wasserturm auch im gesamten Saisonverlauf. Doch nun steht erst mal die erste Auswärtsaufgabe für die Mannschaft von FVE-Trainer Sascha Watzlawik auf dem Spielplan. Das Team des Ex-Oberligaspielers muss am Samstag um 17.30 Uhr bei der SG Badem antreten.

Lesezeit: 3 Minuten