Archivierter Artikel vom 23.10.2015, 18:53 Uhr
Plus
Engers/Andernach

Engerser Trainer Watzlawik erwartet ein Kampfspiel gegen Andernach

Der FV Engers will seinen Nimbus als einzige in dieser Saison noch ungeschlagene Mannschaft der Fußball-Rheinlandliga auch am 13. Spieltag wahren. Gegen den Aufsteiger SG Andernach strebt die Mannschaft von FVE-Trainer Sascha Watzlawik am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) ihren dritten Heimsieg im siebten Spiel am Engerser Wasserturm an (bisher zwei Siege und vier Unentschieden (9:6 Tore).

Lesezeit: 2 Minuten