Archivierter Artikel vom 03.02.2016, 15:20 Uhr
Plus
Dietkirchen

Eisbären machen zu viele Fehler

Eineinhalb Wochen vor dem Start in die Restsaison kam es für die Fußballer der Spfr Eisbachtal zum ersten Härtetest. Dabei unterlag der Rheinlandligist dem TuS Dietkirchen nach torloser erster Hälfte schließlich noch klar mit 0:3. Der hessische Verbandsligist ging von Beginn an engagiert zu Werke und hatte im ersten Abschnitt wesentlich mehr vom Spiel. Nach dem Seitenwechsel wurden die Sportfreunde aktiver und gestalteten die Begegnung bis zum ersten Gegentreffer ausgeglichen. Am Ende waren es drei gravierende Eisbachtaler Fehler im Spielaufbau, die Michael Schmitz (56.), Nils Haubrich (80.) und Robin Dankof (88.) eiskalt bestraften.