Archivierter Artikel vom 19.11.2015, 14:51 Uhr
Plus
Nentershausen

Eisbachtaler Sportfreunde unter Zugzwang: Gegen SG Malberg müssen Punkte her

Ein Blick auf die Tabelle meldet ganz eindeutig: Die Lage der Eisbachtaler Sportfreunde in der Fußball-Rheinlandliga sieht einen Spieltag vor Abschluss der Hinrunde alles andere als rosig aus. Sie rangieren auf dem vorletzten Tabellenplatz und weisen mit nur 13 Treffern aus 16 Spielen die schwächste Torausbeute auf.

Lesezeit: 2 Minuten