Archivierter Artikel vom 02.05.2014, 11:59 Uhr
Plus
Wittlich-Lüxem

Eisbachtaler 1:1: Habscheids Tor nimmt zwei Zähler von der Habenseite

Am 30. Spieltag der Rheinlandliga mussten sich die Eisbachtaler Sportfreunde beim Schlusslicht SG Lüxem/Wittlich mit einem enttäuschenden 1:1 (1:0) begnügen. Nach dem überflüssigen Punktverlust müssen die „Eisbären“ nun selbst den Blick nach hinten richten. Der Vorsprung auf den viertletzten Platz, der wahrscheinlich der erste Abstiegsplatz sein wird, beträgt bei vier noch ausstehenden Begegnungen nur noch vier Zähler. „Das waren wieder einmal zwei verschenkte Punkte. Wir sind einfach vorne zu harmlos. Uns fehlt es da an Durchschlagkraft, Bewegung und Esprit“, war Trainer Norbert Reitz nach dem Abpfiff bedient.

Lesezeit: 2 Minuten