Archivierter Artikel vom 21.09.2017, 15:36 Uhr
Plus
Nentershausen

Eisbachtal in Mayen: Früh stören und Einladungen vermeiden – Auch Kröner verletzt

In der vergangenen Saison lieferten sich die Eisbachtaler Sportfreunde und der TuS Mayen in der Fußball-Rheinlandliga lange Zeit über ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Verfolgerfeld des Meisterschaftsfavoriten FV Engers. In diesem Jahr ist es vor dem Aufeinandertreffen der beiden Teams am heutigen Freitag um 20 Uhr auf dem Rasenplatz im Nettestadion vorerst vorbei mit der Mayener Fußballherrlichkeit.

Von Peter Armitter Lesezeit: 2 Minuten