Archivierter Artikel vom 03.05.2019, 22:29 Uhr
Plus
Neitersen

Ein Remis, das jedem ein bisschen hilft – Neitersen und Mülheim trennen sich torlos

Wer am Freitagabend auf die Neiterser „Emma“ gekommen war, um Tore zu sehen, der wurde enttäuscht. Dort kam die SG Neitersen/Altenkirchen in ihrem Heimspiel der Fußball-Rheinlandliga gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich nämlich nicht über ein 0:0 hinaus. Doch diejenigen, die Abstiegskampf sehen wollten, kamen durchaus auf ihre Kosten. Denn vor allem in der zweiten Halbzeit schenkten sich beide Seiten nichts – und am Ende dann doch gegenseitig einen Punkt, der alle Beteiligten insgesamt zufriedenstellte.

Von Stefan Hoffmann/hun Lesezeit: 3 Minuten