Archivierter Artikel vom 24.05.2022, 09:53 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Ein Pfiff mit Folgen? Polizei ermittelt gegen Fußball-Schiedsrichter aus dem Rhein-Lahn-Kreis

Dutzende Male erklingt sie während eines jeden Fußballspiels – die Pfeife des Schiedsrichters. Mit bis zu 115 Dezibel, und damit lauter als eine Kettensäge, ertönen die Standardmodelle je nach Intensität. Im Rhein-Lahn-Kreis hat ein solcher Pfiff nun unangenehme Folgen: Die Polizei ermittelt gegen einen Unparteiischen.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten