Archivierter Artikel vom 17.09.2021, 19:07 Uhr
Plus
Metternich

Ein Geheimfavorit kommt in die Metternicher Kaul

So langsam weiß der FC Metternich, wo er in dieser Saison der Fußball-Rheinlandliga steht: Der dritte Tabellenplatz nur drei Punkte hinter Spitzenreiter SG Andernach und ein Remis geholt beim Titelfavoriten FSV Trier-Tarforst zeugen von der Qualität bei der Germania. Am Sonntag steht für Metternich die nächste Heimaufgabe auf dem Programm: Auf dem Rasenplatz in der Metternicher Kaul empfängt der FC ab 15.30 Uhr den TuS Kirchberg,

Lesezeit: 2 Minuten