Mendig

Effektiver geht's kaum: SG Mendig trifft fünf Mal

Den fünften Sieg in Serie durfte die SG Eintracht Mendig/Bell bejubeln. Gegen die Gäste des SV Windhagen triumphierten die Vulkanstädter an der heimischen Brauerstraße mit 5:1 (3:0) und revanchierten sich für die knappe 1:2-Hinspielniederlage. Mann des Tages war einmal mehr Stürmer Marcel Berg, dem die Saisontreffer 14 und 15 sowie zwei Torvorbereitungen gelangen.

Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net