Ahrweiler

Dieses Remis fühlt sich für den Ahrweiler BC schon gleich viel besser an

Eine gefühlte Niederlage, ein gefühlter Sieg, zwei Punkte – unterm Strich stehen für den Fußball-Rheinlandligisten Ahrweiler BC zwei Remis zu Buche nach den ersten beiden Partien. Den gefühlten Sieg nach dem enttäuschenden 1:1 gegen die SG Alfbachtal hat die Elf von Trainer Jonny Susa am Mittwochabend mit dem 2:2 (1:2) beim hoch gehandelten Aufsteiger FC Bitburg errungen (die RZ berichtete). In der allerletzten Spielaktion glich Stürmer Lukas Minwegen noch aus und sorgte beim ABC für große Erleichterung.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net