Archivierter Artikel vom 22.05.2016, 16:08 Uhr
Plus
Engers

Die Saison endet für den FV Engers nach Heimpleite gegen Neitersen nur auf Platz sechs

Die sportlich wichtigste Meldung zuerst: Die SG Neitersen/Altenkirchen hat durch einen 1:0 (0:0)-Auswärtssieg beim FV Engers den Klassenverbleib in der Fußball-Rheinlandliga aus eigener Kraft geschafft. Die Westerwälder bescherten dem FVE eine doppelt schmerzliche Heimpleite. Durch diese Niederlage rutschte das FVE-Team noch auf den sechsten Platz ab und verpasste sein Saisonziel als Sechster klar. Zu wenig Heimsiege (nur sechs in 17 Spielen) und die mit Abstand meisten Unentschieden aller 18 Rheinlandligisten (13) verhinderten eine bessere Platzierung. Zu allem Überfluss musste der Engerser Torwart Dieter Paucken fünf Minuten vor dem Abpfiff nach einer Glanzparade mit Verdacht auf eine schwere Schulterverletzung das Spielfeld verlassen.

Lesezeit: 2 Minuten