Archivierter Artikel vom 02.03.2015, 13:23 Uhr
Plus
Koblenz

Die Rot-Weißen müssen nach 2:0 noch mal zittern

Der Rheinlandligist TuS Rot-Weiß Koblenz bleibt auch im zweiten Spiel nach der Winterpause erfolgreich. Mit 3:1 (1:0) siegten die Rot-Weißen auf dem Oberwerth verdient gegen die SG Bad Breisig. Unter den Zuschauern weilte auch der Salmrohrer Trainer Paul Linz, der für das am 18. März stattfindende Achtelfinale im Rheinlandpokal bei den Koblenzern spionierte.

Lesezeit: 2 Minuten