Archivierter Artikel vom 05.10.2014, 13:42 Uhr
Plus
Engers

Dezimierte Engerser wollen auch gegen Mayen punkten

Mit vier Punkten aus den beiden Spielen bei TuS Koblenz II (1:1) und den SV Konz (1:0) hat sich der FV Engers in der Fußball-Rheinlandliga aus seiner „Minikrise“ herausgekämpft. Doch zur Entwarnung gibt es keinen Grund, zumal FVE-Spielertrainer Sascha Watzlawik für das anstehende Heimspiel gegen den TuS Mayen am Sonntag ab 15 Uhr erneute Ausfälle zu beklagen hat.

Lesezeit: 2 Minuten