Archivierter Artikel vom 10.03.2021, 17:11 Uhr
Plus
Simmern

Deschs Wunsch: Start des Spielbetriebs am 18. April

Der Fußball darf im Rheinland seit Montag wieder rollen, nur im Landkreis Altenkirchen, der einen Inzidenzwert über 100 aufweist, ist das nicht der Fall. Ansonsten kann derzeit überall kontaktfrei mit bis zu zehn Personen trainiert werden, Kinder bis einschließlich 14 Jahre dürfen nach der neuen Landesverordnung sogar mit Kontakt in 20er-Gruppen dem Ball nachjagen. Das wurde am Montag, nachdem es einige Verwirrung um die Auslegung der Landesverordnung gegeben hat, explizit von den zuständigen Behörden bestätigt.

Von Michael Bongard Lesezeit: 4 Minuten
+ 546 weitere Artikel zum Thema