Archivierter Artikel vom 01.08.2019, 13:12 Uhr
Plus
Mendig/Mayen

Der TuS Mayen sieht Mendig/Bell in der Favoritenrolle: Derbyzeit am Freitagabend

Die Saison 2019/20 der Fußball-Rheinlandliga beginnt mit einem Paukenschlag. Am Freitagabend (19.30 Uhr) empfängt die SG Eintracht Mendig/Bell an der heimischen Brauerstraße den Lokalrivalen TuS Mayen zum Derby. Während mit Kodai Stalph und Patrick Baade zwei neue Cheftrainer vor ihrem Debüt stehen, kennen sich die Spieler beider Mannschaften bestens. Dank des Heimvorteils und der guten Ergebnisse in der Vorbereitung gehen die Vulkanstädter als leichter Favorit in die Partie, den TuS Mayen plagen vor dem Pflichtspielauftakt einige Personalprobleme.

Von Jan Müller Lesezeit: 3 Minuten