Archivierter Artikel vom 14.08.2022, 15:12 Uhr
Plus
Niederroßbach

Debüt geglückt: Niederroßbach dreht gegen Altenkirchen den Spieß um und siegt 2:1

Mit einem zähen 2:1 (1:1)-Heimsieg gegen die SG Altenkirchen/Neitersen startete die SG HWW Niederroßbach/Emmerichenhain perfekt in die Rheinlandliga. Dabei hatte der neue Trainer des Aufsteigers, Stefan Häßler, eine mutige offensive Taktik gewählt. Bei den Gästen waren die Voraussetzungen für einen positiven Saisonauftakt nicht optimal. Der neue Übungsleiter Dominik Pistor war beruflich verhindert. Zudem fehlten Co-Trainer Florian Wirths, seinem Vertreter, vier urlaubende Stammkräfte. Mit einigen Nachwuchskräften in der Startelf gelang es ihm, mit einer defensiven Grundhaltung erst einmal Stabilität zu erzeugen.

Von Rolf Schulze Lesezeit: 3 Minuten