Archivierter Artikel vom 08.12.2014, 10:57 Uhr
Plus
Burgbrohl

Burgbrohl erlebt eine böse Bescherung

Das hatte man sich beim Fußball-Oberligisten SpVgg Burgbrohl anders vorgestellt. Eigentlich wollte man sich am Nikolaustag mit einem Sieg im zehnten Heimspiel der Saison selbst bescheren und das Jahr mit einem dreifachen Punktgewinn abschließen. Eine Bescherung war es in der Tat, aber keinesfalls der schönen Art. Gegen den FV Diefflen gab es eine 1:4 (0:3)-Heimpleite.

Lesezeit: 3 Minuten