Plus
Mendig

Beim Mendiger 2:2 gegen den SV Mehring: Ein Punkt für jeden, aber wenig Freude

Es war auf beiden Seiten eine Form von Wiedergutmachung, aber richtig freuen konnte sich nach dem 2:2 (2:2) im Fußball-Rheinlandligaspiel zwischen der SG Eintracht Mendig/Bell und dem SV Mehring keiner. „Man könnte meinen, wir schleppen einen 10 Kilogramm schweren Medizinball im Rücksack mit“, haderte Mendigs Spielertrainer Kodai Stalph.

Von Matthias Schlenger Lesezeit: 2 Minuten