Region

Aus „Noch fünf“ soll für Wissen „Noch vier“ werden – Nächster Brocken für Malberg – Altenkirchen bleibt positiv

Ausschließlich in der Fremde sind die drei in der Fußball-Rheinlandliga um Punkte spielenden Mannschaften aus dem Kreis Altenkirchen am Wochenende im Einsatz – sofern sich die Auswirkungen des Coronavirus nicht auch beim Spielbetrieb im Fußballverband Rheinland bemerkbar machen, wie es bereits auf vergleichbarer Ebene in anderen Sportarten der Fall ist.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net