Archivierter Artikel vom 02.09.2020, 15:34 Uhr
Plus
Andernach

Andernacher Weg ist für die SG 99 ohne Alternative

Die SG 99 Andernach geht in ihr sechstes Rheinlandligajahr. Nach vier einstelligen Platzierungen fiel den Bäckerjungen die vergangene Spielzeit äußerst schwer. Nach sechs Niederlagen zum Saisonstart erklärte Erfolgstrainer Franz Kowalski seinen Rücktritt. Kim Kossmann, Ur-Andernacher, Ex-Spielgestalter und damals Trainer der A-Klassen-Reserve, übernahm nach kurzer Bedenkzeit. „Es war für mich immer ein Traum, die Erste zu trainieren, nachdem ich alle Jugendmannschaften und die Reserve betreut hatte. Die Umstände hatte man sich natürlich ganz anders vorgestellt. Es war sehr stressig im Abstiegskampf und hat mich so manche Nacht um den Schlaf gebracht“, resümiert Kossmann.

Von Lutz Klattenberg Lesezeit: 2 Minuten
+ 21 weitere Artikel zum Thema