Plus
Montabaur

Alfred Müllers: Auch mit 90 lässt er nicht locker – Macher des 1. FFC Montabaur begeistert seine Mitstreiter immer noch mit Energie und Motivation

Als ihm vor knapp zehn Jahren das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde, da musste sich Alfred Müllers Zeit freischaufeln, um die hohe Auszeichnung auch annehmen zu können. Denn in den Tagen der Ehrung „betreute er eine Jugendgruppe aus Großbritannien, eine aus den USA und verabschiedetet eine weitere Gruppe aus Tschechien“, wie sein Verein, der 1. FFC Montabaur, damals berichtete. Zwischendurch habe er zudem wichtige Arbeiten im Vorstand des FFC geleistet und das Training der E- und D-Mädchen organisiert. Dass er in dieser Zeit auch die Mädchen noch zum Training und zu den Spielen fuhr – fast schon eine Selbstverständlichkeit, Alfred Müllers eben.

Marco Rosbach Lesezeit: 2 Minuten