Archivierter Artikel vom 01.07.2022, 16:26 Uhr
Plus
Region

Ak-Trio verliert seine Torjäger – Was sich in Wissen, Malberg und Neitersen personell getan hat

Am Freitag hat die Fußballsaison 2022/23 offiziell begonnen. Damit ist auch die Frist verstrichen, in der Spieler sich anderen Vereinen anschließen können. Diese Möglichkeit besteht auch weiterhin bis zum 31. August – dann aber nur, wenn der aufnehmende Verein den entsprechenden Spieler mit einem Amateurvertrag ausstattet. Ungeachtet dessen hat sich bei der fußballerischen Speerspitze aus dem Kreis Altenkirchen auch so einiges verändert. Wir werfen einen Blick auf das, was sich beim VfB Wissen, der SG Malberg und der SG Neitersen während der Sommerpause getan hat und welche Testspiel sie in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit geplant haben.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 5 Minuten