Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 19:36 Uhr
Plus
Kreisstadt

Ahrweiler BC läuft nach spätem Ausgleich in der Nachspielzeit noch ins offene Messer

Jetzt hat es den Neuling der Fußball-Rheinlandliga auch zu Hause erwischt: Statt mit dem fünften Heimsieg wieder an die Tabellenspitze zu stürmen, hat der Ahrweiler BC mit dem 1:2 (0:0) gegen den FSV Trier-Tarforst die erste Heimniederlage in dieser Saison kassiert und ist auf den dritten Tabellenrang abgerutscht. Es bleibt abzuwarten, wie die erfolgsverwöhnten Kreisstädter mit diesem Negativerlebnis umgehen.

Lesezeit: 3 Minuten