Archivierter Artikel vom 22.08.2021, 16:53 Uhr
Ahrweiler

Ahrweiler BC gewinnt letzten Test mit 8:3

Die Generalporobe fürs erste Meisterschaftsspiel ist dem Ahrweiler BC gelungen. Drei Tage vor dem ersten Punktspiel am Dienstag (19 Uhr) beim TuS Mayen hat Fußball-Rheinlandligist Ahrweiler BC seinen letzten Test mit 8:3 (5:2) beim Bezirksligisten SG Hausbay-Pfalzfeld gewonnen.

Foto: Vollrath

Allzu hoch wollte Spielertrainer Alexander Dick den Erfolg allerdings nicht nehmen: „Es hatte mehr Benefizcharakter, zudem haben beim Gegner einige Spieler gefehlt“, erklärte er. Der Erlös aus dem Spiel, rund 1000 Euro, kommen dem von der Flutkatastrophe schwer getroffenen ABC zugute. „Wichtig war, dass wir uns noch einmal in einem guten Rahmen bewegt haben und die Abläufe noch einmal testen konnten. Das ist uns gelungen“, befand Dick. Überragender Mann bei Ahrweiler war Almir Porca (Foto mit Ibis Renda), der dreimal traf, die weiteren Tore erzielten Paul Gemein (2), Renda, Argent Thaqaj und Christopher Klein. map Foto: Vollrath