Kreisstadt

Ahrweiler BC: Diese Frage beschäftigt zunehmend die Fußball-Region – 4:1 gegen Mehring ist schnell abgehakt – Auftakt zur Aufstiegsrunde rückt in den Blickpunkt

Die Luft war raus, der Kessel stand nicht mehr unter Dampf: Das haben die 203 Zuschauer am Freitagabend im Apollinarisstadion sehr deutlich zu spüren bekommen. Mit einem standesgemäßen, aber keinesfalls berauschenden 4:1 (1:0)-Sieg gegen den SV Mehring (die RZ berichtete) beendete Fußball-Rheinlandligist Ahrweiler BC eine Spielzeit, die man als Aufsteiger und Neuling mit Stolz, aber auch mit Respekt begonnen hatte und die nach 22 Siegen, vier Unentschieden und acht Niederlagen mit 70 Zählern und einer Torbilanz von 89:48 für alle mehr als überraschend mit dem zweiten Platz ihr vorläufiges Ende nahm. Vorläufig deshalb, weil ja noch das Sahnehäubchen auf die Elf von Trainer Jonny Susa wartet: die Dreier-Aufstiegsrunde zur Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net