Archivierter Artikel vom 02.09.2020, 17:46 Uhr
Plus
Montabaur

Abgänge und Ausfälle bereiten Baldus Sorgen: TuS Montabaur meldet sich mit Respekt in der Rheinlandliga zurück

Seit Anfang März, als die Saison 2019/20 wegen der Corona-Pandemie abgebrochen wurde, fanden im Fußballverband Rheinland keine Punktspiele mehr statt. Jetzt soll es am Wochenende endlich weitergehen, wenn die meisten Ligen wieder ihren regulären Spielbetrieb aufnehmen. Die Freude bei Spielern und Vereinsverantwortlichen ist groß, wenn auch alles etwas anders ablaufen wird wie gewohnt. Hygieneregeln sind einzuhalten, die Zahl der Zuschauer ist begrenzt, Vorsicht in vielen Bereichen ist angesagt. Der TuS Montabaur stand zum Zeitpunkt des Abbruchs an der Spitze der Bezirksliga Ost und meldet sich nach zehn Jahren in der höchsten Verbandsklasse, der Rheinlandliga, zurück.

Von Helmut Rosbach Lesezeit: 3 Minuten
+ 20 weitere Artikel zum Thema