Kirchberg

4:1 gegen Morbach: Weck und Fleischwurst machen die Kirchberger stark

Nach dem glücklichen 1:1 am Sonntag beim Aufsteiger TuS Montabaur sind beim Fußball-Rheinlandligisten TuS Kirchberg nach der enttäuschenden Leistung einige Selbstzweifel aufgekommen. Doch die wurden drei Tage später einfach weggeblasen: Mit 4:1 (1:0) triumphierten bärenstarke und gnadenlos effiziente Kirchberger vor 310 Zuschauern im Hunsrück-Derby gegen den FV Hunsrückhöhe Morbach und katapultierten sich auf Tabellenplatz zwei nach dem zweiten Spieltag.

Michael Bongard Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net