Archivierter Artikel vom 11.10.2015, 19:36 Uhr
Plus
Schoden

3:1 nach 0:1: SG Malberg stoppt Kramp und besiegt die SG Schoden

Die SG Malberg/Rosenheim hat nach der Heimniederlage gegen TuS Rot-Weiß Koblenz vor einer Woche (0:4) die richtige Antwort gefunden und sich am Samstag mit einem 3:1 (1:1)-Erfolg bei der SG Schoden/Ockfen/Irsch eindrucksvoll rehabilitiert. Der zufriedene Trainer Michael Boll sprach nach 90 Minuten von einem verdienten Sieg seines Teams beim euphorisierten Aufsteiger.

Lesezeit: 2 Minuten