Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 16:08 Uhr
Plus
Trier

3:0 in Tarforst: Eisbachtaler sind vor dem Tor diesmal eiskalt

So kurz vor der Winterpause nehmen die Eisbachtaler Sportfreunde noch mal richtig Fahrt auf. Mit einem 3:0 (2:0) beim FSV Trier-Tarforst feierten die Westerwälder in der Rheinlandliga den dritten klaren Sieg in Folge, sind darüber hinaus seit sechs Spielen ungeschlagen. Dabei stimmen derzeit nicht nur die Ergebnisse, sondern vor allem deren Zustandekommen. Fußballerisch ohnehin eines der stärksten Teams der Liga, haben die „Eisbären“ gerade in Sachen Effizienz zugelegt. Im Duell mit dem Tabellennachbarn reichten letztlich vier Großchancen zu drei Toren.

Lesezeit: 2 Minuten