Archivierter Artikel vom 27.07.2017, 14:08 Uhr
Plus
Region

14 Teams rechnen mit Eisbachtaler Sportfreunden

In der Aufstiegsrunde zur Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar sind die Sportfreunde Eisbachtal zum Abschluss der Saison 2016/17 nur ganz knapp am SC Idar-Oberstein gescheitert, jetzt sind die „Eisbären“ aus dem Unterwesterwald der Rheinlandliga-Meisterschaftsfavorit Nummer eins – zumindest wenn es nach den 17 anderen Vereinen geht. 14 mal wird das Team von Trainer Marco Reifenscheidt als Favorit genannt. Die Nentershausener stellen sich dieser hohen Erwartungshaltung, indem sie die „Bestätigung des zweiten Platzes“ als ihr Rundenziel ausgeben.

Lesezeit: 1 Minuten